skip to main content

News

INDEGA IPM Award an STEP Systems

Der INDEGA IPM Innovation Award hat in diesem Jahr nur einen Preisträger. Die Fachjury unter Vorsitz von Prof Dr. Thomas Rath (Osnabrück) entschied sich einstimmig für das Analysegerät Combi 5000 von STEP Systems. Die Jury sieht den innovativen Ansatz für Gärtner darin, dass sie im Betrieb mit einem Geräte durch Austausch der Messsonden die wichtigsten Bodenparameter wie Leitfähigkeit, Salzgehalt, ph-Wert, Temperatur, Feuchtigkeit sehr einfach und trotzdem sicher messen können. Zudem überzeugt das Combi 5000 durch... weiter lesen

Veranstaltungen

INDEGA mit neuem Standkonzept

Mit einem völlig veränderten Standkonzept zeigt sich die Interessenvertretung der deutschen Industrie für den Gartenbau (INDEGA) auf der IPM 2016. Statt des bisherigen Gemeinschafsstandes ist in Halle3 am Stand 3A64 nun das INDEGA Gartenbau Forum zu finden, in dem INDEGA-Mitglieder in loser Reihenfolge Fachvorträge zu verschiedenen Thema halten. Alle Fachbesucher sind dazu herzlich eingeladen. „Auf dieser wichtigsten Gartenbaufachmesse sind fast alle unserer Mitgliedsunternehmen seit Jahren vertreten. Die IPM ist schließlich unser Heimspiel“, unterstreicht Harald Braungardt, geschäftsführendes Präsidiumsmitglied... weiter lesen

Presse

INDEGA pflegt das Networking

Gerne hat unser Präsident Frank Lock die Anfrage zu einem TASPO Interview angenommen und Iris Anger, der Chefredakteurin der TASPO, seine Vorstellungen zur INDEGA Arbeit erläutert. Das Interview ist in der TASPO 32 erschienen. Lock machte deutlich, dass es der INDEGA nicht nur um die gemeinsame Auftritte in neuen Märkten im Ausland geht. Dies sei zwar ein wichtiges Aufgabengebiet, aber nicht das einzige. „Wir müssen uns im Interesse unserer Mitglieder auch um die etablierten Märkte in... weiter lesen